Escape-Room Chemnitz FAQ

FAQ

Fragen zum Escape-Room - zusammengefasst, und kurz beantwortet:


Sind die Escape-Räume Chemnitz behindertengerecht bzw. Rollstuhl-tauglich ?
Nur teilweise. Einige Rätselelemente sind schwer bis gar nicht aus dem Rollstuhl zu erreichen, manche Räume lassen einen Rollstuhl nicht ohne weiteres passieren ... .

Fragt uns also bitte individuell nach eurem Wunsch-Raum.
Können wir Essen und / oder Getränke selber mitbringen ?
Nein.
Wir haben eine vollwertige Gastronomie und erwirtschaften mit dieser unsere gesamten Kosten & Löhne.
In unserer Speise-Karte findet ihr eine breite Auswahl an Getränken & Speisen. Unser freundliches Service-Personal liefert diese an eure Tische.
Müssen wir in den Räumen essen ?
Natürlich nicht! Wir haben noch zahlreiche, voll ausgestattete, gastronomische Bereiche. Hier könnt ihr gerne vor oder nach dem Spiel gemütlich sitzen und essen. Bucht euren Tisch am Besten gleich bei der Reservierung.
Gibt es ein Mindestalter für EscapeRoom-Chemnitz ?
Ja, das gibt es. Und es ist von Raum zu Raum unterschiedlich. Grundlegend entscheiden die Eltern, ob ihre Kinder reif genug sind für das jeweilige Szenario.

Damit der Nachwunchs auch vollen Spaß beim Rätseln entfalten kann, empfehlen wir von Haus aus ein Mindestalter ab 10 Jahren.
Dürfen die Eltern beim Kindergeburtstag über die Kamera mit zuschauen ?
Regulär: nein :) .
Aber wir arbeiten an einer Lösung, um auch dies zu ermöglichen.
Spielen wir dann wirklich 2 Stunden, wie bei der Reservierung angegeben ?
Nein. Wir müssen die Räume "intern" für 2 Stunden belegen, um euch vor dem Spiel ordentlich einzuweisen und in das Spiel einzuleiten. Nach dem Spiel werten wir es mit euch gemeinsam noch aus. Auch brauchen wir noch ausreichend Zeit, um die Räume für die nächsten Gäste vorzubereiten.

Die reine Spielzeit beträgt immer 60 Minuten, eure Mindest-Aufenthaltsdauer liegt bei rund 1,5 Stunden.